WonderHuman Coaching

Eliminationsdiät: Gemüsespaghetti mit Pesto

Gemüsespaghetti Pesto Eliminationsdiät
Wiebke

Wiebke

Eliminationsdiät: Gemüsespaghetti mit Pesto

Ein wundervolles, leichtes Rezept, welches Paleokonform ist und gut in die Eliminationsdiät passt. Schnell und einfach gemacht, lecker und sättigend.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 250 g Karotten
  • 250 g Pastinaken
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Bund Petersilie
  • 50 g Sonnenblumen- oder Kürbiskerne
  • 3 EL Olivenöl Extra Nativ

Anleitungen
 

  • Karotten und Pastinaken schälen und mit dem Spiralschneider zu Spaghetti abdrehen. Knoblauchzehen schälen und mit dem Messerrücken andrücken.
  • Für das Pesto die Kerne in einer Pfanne ohne Fett leicht braun anrösten. Basilikumund Petersilie waschen und zusammen mit KernenOlivenöl, , Salzund Pfeffer pürieren.
  • Etwas Olivenöl in einer Pfanne erwärmen. Knoblauchzehen und Gemüsespaghetti darin 2-3 Minuten andünsten. Einen Spritzer Essig und Salz zugeben. Kurz durchschwenken. Mit Pesto servieren.

Notizen

Dieses Rezept ist angelehnt an art´gerecht.
Es wurde so umgewandelt, dass es wunderbar während der Eliminationsdiät verzehrt werden kann.
Keyword anti-allergen, antioxidantien, Eliminationsdiät, paleo
Teile diesen Eintrag
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email
Share on xing
Share on linkedin
Share on print

Schreibe einen Kommentar

Wie hat dir das Rezept gefallen?