Gesundes vs. ungesundes Essen

Wie wir durch die richtige Wahl unser Leben verändern

Gesundes vs. ungesundes Essen

Was genau sind gesunde und ungesunde Nahrungsmittel?

Jeder möchte gerne leckeres Essen und sein Leben genießen. Jedoch vergessen wir dabei oft auf die Qualität der Nahrungsmittel zu achten. 

Dabei gibt es unzählige Unterschiede zwischen “gesunden” und “ungesunden” Nahrungsmitteln, die sich relativ leicht auseinander halten lassen.

Gesundes Essen

So werden Nahrungsmittel bezeichnet, die sich positiv auf unsere Gesundheit auswirken und unserem Körper Gutes tun. Diese Nahrungsmittel haben eine hohe Nährstoffdichte. Dazu gehören z.B. Hülsenfrüchte, Gemüse und frisches Obst, Vollkorn, mageres Protein und Nüsse/ Samen.

Ungesundes Essen

Am Besten kann man diese Nahrungsmittel als nährstoffarm mit einer hohen Kaloriendichte beschreiben. Unser Körper kann diesen Lebensmitteln nichts abgewinnen. Diese Nahrungsmittel haben einen sehr hohen Fettgehalt (gesättigte Fettsäuren, Transfette, Sodium und zugesetzen Zucker, wie z.B. Fast-Food).

Auswirk-ungen auf unsere Gesundheit

Es ist bewiesen, dass gesunde Nahrungsmittel einige positive Auswirkungen auf unsere Gesundheit haben. Eine ausgewogene und gesunde Ernährung verhindert Depression, Kopfschmerzen, Gelenkschmerzen und vieles mehr. Wohingegen ungesundes Essen Gefäßerkrankungen, Diabetes, Übergewicht und andere chronische Krankheiten stark unterstützt.

Geschmacksnerven

In einem Research wurde observiert, dass 92% der Teilnehmer ungesundes Essen dem Gesunden vorgezogen haben. Was ein extrem hoher Wert ist. Aber warum ist das so? Der Großteil der Menschheit ißt lieber nährstoffarme Nahrungsmittel, einfach nur weil sie besser schmecken, wie z.B. eine Pizza.

Wenn man sich die Zahlen der WHO mal vor Augen führt, wird einem jedoch schnell der Ernst der Lage bewusst. Mindestens 2.7 Millionen Menschen auf der Welt sterben jährlich, einfach nur weil sie nicht genug Gemüse und Obst in ihre Ernährung integriert haben.

Eine gesunde Ernährung hilft dir alle essenziellen Nährstoffe die du brauchst aufzunehmen und limitiert damit das Risiko für eine hohe Anzahl an Krankheiten. Das sollte uns das doch Wert sein, oder?

Nährstoff-aufnahme

Wenn du dich gesund ernährst, wirst du genug Nährstoffe allein durch die Nahrung aufnehmen. Dazu gehören z.B. Ballaststoffe, Kalzium, Vitamin D und Potassium. Vollkorn, Gemüse, Hülsenfrüchte, Früchte und Nüsse enthalten viele Ballaststoffe; Milchprodukte und Blattgemüse sind reich an Kalzium; Obst und Gemüse wie Bananen, Aprikosen, Erdbeeren, Avocado und Gurke sind sehr gute Quellen für Potassium. Fisch, Eier und Orangen enthalten Vitamin D.

Nährstoff-dichte

Nahrungsmittel mit einer hohen Nährstoffdichte haben eine sehr hohen Anteil an Vitaminen, Mineralien, Enzymen, Antioxidantien, und vieles mehr; im Verlgeich zu deren Kalorienzahl. So hat z.B. das Super Food Spinat eine große Menge an Nährstoffen und nur sehr wenig Kalorien.

Heißt das nun, dass man also soviel von all diesen nährstoffreichen Nahrungsmitteln zu sich nehmen kann und trotzdem Fett/ Gewicht verliert?

Naja… das ist dann auch nicht ganz der Fall.

Auch von gesundem Essen kann man zuviel zu sich nehmen und somit in einen Kalorienüberschuss kommen, was widerrum dazu führt, dass der Körper die überschüssigen Kalorien als Fett einlagert. Es ist jedoch viel schwieriger sich mit gesunden und nährstoffreichen Nahrungsmitteln zu überessen, als mit industriell hersgestellten Lebensmitteln und Fetten, die in Lebensmitteln zu finden sind die einen hohen Kalorienanteil haben.

Überlegung

Ziehe in Betracht dein Essen vorzubereiten. Erlaube dir ab und an mal kleine “ungesunde” Snacks, denn das wird dir helfen deine Verlangen zu zügeln und somit die gesunde Ernährungsweise auch langfristig zu verfolgen.

Natürlich ist eine gesunde Ernährung nicht das einzige das zählt. Es geht darum, seinen Lebensstil dahingehend zu verändern auch in anderen Abschnitten die gesündere Wahl zu treffen. Dazu gehört regelmäßiger Sport, das Rauchen aufgeben, Alkohol nur in moderaten Mengen (wenn überhaupt).

Wenn du schon öfter mal eine Diät angefangen hast, aber immer gescheitert bist; oder einfach ein gesünderes Leben genießen möchtest, aber nicht weißt wie, dann helfe ich dir gerne dabei!

Schreibe mir gerne eine Email, oder lass uns direkt telefonieren!

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar